Erde

Nur der Boden erkennt die Güte der Saat – Antoine de Saint-Exupéry

„Aus der Erde sind wir genommen und zur Erde sollen wir wieder werden“, spricht der Geistliche bei einer Bestattung. Dabei wird der Sarg in die Erde gelassen und der Verstorbene kehrt zurück, woher er entstammt – Ewiger Kreislauf des Lebens. mehr ...


Feuer


Feuer ist der Anfang des Lichts – Thomas Carlyle

Der Phönix verbrennt in der Glut der Morgenröte, um aus seiner Asche wieder neu geboren zu werden. Die Geschichte des mystischen Vogels aus Ägypten ist über alle Grenzen bekannt und weltweit ein Sinnbild der Wiederkehr und Unsterblichkeit. mehr ...


Wasser

Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser, denn Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück – Thales von Milet

Nicht nur unter Seefahrern gewinnt die Form der Seebestattung immer mehr Aufmerksamkeit. Die letzten Ehren in den scheinbar endlosen Weiten des Meeres zu erhalten ist ein Gedanke, in dem sich viele wiederfinden. Die Zeremonie einer traditionellen Seebestattung unterstreicht diese Vorstellung.
mehr ...

 

Natur

Sagst Du zu einem Baum: Wie schön Du bist!, dann neigt er sich zu seinen Wurzeln – Phil Bosmans

An den Wurzeln eines Baumes die letzte Ruhe finden, in ihm ein Stück weiterleben und wissen, dass die Angehörige diesen Baum wachsen sehen und in seiner Nähe an einen lieben Menschen erinnert werden, ist eine Vision, die im Friedwald verwirklicht wird. Öffnet internen Link im aktuellen Fenster
mehr ...

 

Luft

Luft wird zu Wind, der die Schiffe segeln lässt – Arthur Köstler

Vom Wind getragen zu werden – in die Wolken oder an einen Ort, an dem man seine letzte Ruhe zu finden wünscht. Eine Bestattung in der Luft, bei der die Asche des Verstorbenen wahlweise aus einem Hubschrauber oder einem Heißluftballon verstreut wird ist möglich, wenn auch nicht in Deutschland. mehr ....


Zertifikate

Die wichtigste Auszeichnung ist die unserer Kunden.