Über Uns

 
Das sind wir: Ein Familienbetrieb, für den Zeit etwas ist, das man sich gerne nimmt, um den Wünschen der Kunden jederzeit gerecht zu werden – Tag und Nacht. Der Würde und Respekt vor Leben wie Tod in allen Bereichen des Unternehmens wiederspiegelt und für den Verantwortung eine Antwort und keine Frage ist.



Das sind wir:

Knut Mirkens - Inhaber & Geschäftsführer

1998 wurde die Tischlerei umfirmiert in die Mirkens GmbH. Seither führt Knut Mirkens als Inhaber und Geschäftsführer das Familienunternehmen in 2. Generation. Für den gelernten Tischler und ausgebildeten Bestatter bildet ein zufriedener Kunde das Zentrum seiner Arbeit. Ein individueller und würdevoller Umgang mit Verstorbenen wie Angehörigen sind für ihn Antrieb und Motivation. „Jeder Kunde hat seine ganz persönliche Geschichte und es ist uns ein persönliches Anliegen ihm entsprechend zu begegnen.“, erklärt Knut Mirkens. „Den letzten Weg eines Menschen auszurichten und zu begleiten ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, welche wir gerne annehmen und in jeder Hinsicht respektvoll umsetzen möchten.“

  

 

Melanie Mirkens - Buchführung & Organisation

Einfühlsame Trauergespräche sowie liebevolle und stilsichere Ausrichtung der Trauerfeiern zeichnen Melanie Mirkens aus. Damit hebt sie hervor, wofür die Mirkens GmbH steht: Uneingeschränkte Kundenzufriedenheit! Neben der Buchführung ist Melanie Mirkens an der Seite ihres Mannes Knut Mirkens Ansprechpartner für sämtliche anfallenden Formalitäten im Rahmen einer Bestattung. Darüber hinaus gestaltet die gelernte Rechtsanwalts- und Notargehilfin individuelle Trauerdrucke.

 

 

  

Romy Will - Prokuristin & Vertretung der Geschäftsführung

Seit Beginn des Jahres 2015 gehört auch die Schwester von Knut und Gerd Mirkens zum Team des Traditionsunternehmens. Die ehemalige Finanzbeamtin und langjährige Chefsekretärin übernimmt die Vertretung des Geschäftsführers. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören die umfassende Beratung und individuelle Organisation rund um den Trauerfall.
„Die Wahl des Bestatters ist Vertrauenssache. In diesem Sinne stehe ich unseren Kunden jederzeit gerne zur Seite“, so die gebürtige Hedendorferin. „Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt mir sehr am Herzen.“

 

   

  

Gerd Mirkens - Überführung & Versorgung der Verstorbenen

Seit 1974 ist Gerd Mirkens bereits im Betrieb seines verstorbenen Vaters tätig. Zum Verantwortungsbereich des erfahrenen Tischlers zählen im wesentlichen die Überführung sowie ästhetische und würdevolle Versorgung der Verstorbenen. Außerdem ist er verantwortlich für die Organisation sowie Durchführung der Trauerfeiern und ist Ansprechpartner für die Umsetzung verschiedenster Kundenwünschen im Rahmen stilvoller Blumendekoration. 

 

   

  

Hans-Heinrich Mirkens (†) Unternehmensgründer

1964 gründete Hans-Heinrich Mirkens gemeinsam mit seiner Frau Adele das Unternehmen in Buxtehude-Hedendorf als Bau- und Möbeltischlerei mit Sarghandel. Die Authentizität seiner Arbeit und die treffend menschliche Ansprache der Kunden haben den Familienbetrieb zu einem der modernsten Bestattungsunternehmen des Landkreises wachsen lassen. Hohes persönliches Engagement, ein stets Service orientiertes Team sowie hochwertige Arbeitsergebnisse sind das Werkzeug und Selbstverständnis, mit dem Hans-Heinrich Mirkens das Unternehmen bis heute prägt.

 

    

 

Adele Mirkens

Unternehmensgründerin im Ruhestand.